MONELLO Bologna Rosso D.O.C. ein stiller Wein


Der Wein zeichnet sich durch ein klares Rubinrot mit rosa und violetten Reflexen und eine Konsistenz im Glas aus. Intensive , elegante Aromen nach frischen Kräutern zu Beginn entfalten sich unmittelbar zu einer fruchtige Note von frischen, knackigen Beeren mit der angenehmen Säure von Blaubeeren, Himbeeren und der roten Johannisbeere, begleitet von einem zarten Hauch roter fleischiger Pflaumen und pikantem Pfeffer und verschmelzen zu einem diskreten und ausgeprägtem Ganzen. Am Gaumen trocken und kräftig, relativ weich und mit angenehmem Alkoholgehalt zeigt dieser Wein sofort seinen jugendlichen Charakter. Die Qualität des Monello wird tatkräftig unterstützt von angenehm gerbstoffreichen Tanninen. Die Weinstruktur ist ausgeglichen, was auf eine gute Lagerung im Weinkeller zurückzuführen ist. Intensiv, relativ anhaltend und harmonisch im Abgang.


Technische Details


Typ: Rotwein aus dem Bologneser Hügelland

Alkoholgehalt: 12,5%vol

Rebsorte: 55% Cabernet Sauvignon; 25%Merlot und 20% Barbera

Anbaugebiet: Eigenproduktion aus den Weingärten von Nugareto Sasso Marconi

Anbau Art: Reberziehung nach Guyot im Abstand von 2,50 x 0,90

Ertrag pro Hektar: 6,0t/ha

Verarbeitung: Rote Trauben werden vor der Pressung samt Schale 6 Tage eingeweicht,

Reifung: zu 90% im Inox Stahltank zu 10% in kleinen Eichenfässern